THEMEN

Die Themen der Transfer Unit Wissenschaftskommunikation

Die Transfer Unit stellt wissenschaftliche Erkenntnisse zu verschiedenen Fragen rund um das Thema Wissenschaftskommunikation zusammen. Zu jedem Thema wird der Forschungsstand in Recherchen und Analysen erarbeitet und über verschiedene Formate für die Praxis aufbereitet und zusammengefasst.

Es ist unser Anspruch, die Aktivitäten der Transfer Unit eng an den Bedürfnissen der Praxis auszurichten, um einen unmittelbaren Mehrwert für die Arbeit in der Wissenschaftskommunikation zu schaffen. Dafür suchen wir den direkten Austausch mit Praktiker*innen der Wissenschaftskommunikation. Im Rahmen unserer Bedarfsanalyse hatten Wissenschaftskommunikator*innen die Gelegenheit, Fragen an die Wissenschaftskommunikationsforschung zu formulieren, die für ihre Arbeit eine hohe Relevanz haben. Auf Grundlage dieser Befragung definiert die Transfer Unit die Themen, zu denen der Forschungsstand aufbereitet wird. Für Forschende der Wissenschaftskommunikation ergibt sich dadurch eine umfassende Übersicht über Herausforderungen und Themen der Wissenschaftskommunikationspraxis, die bei der Formulierung neuer, praxisrelevanter Forschungsfragen helfen kann.

Um die Erkenntnisse der Wissenschaftskommunikationsforschung anschließend im Arbeitsalltag nutzbar zu machen, entwickelt die Transfer Unit verschiedene Formate, die einen schnellen und intuitiven Zugang zu den Studienergebnissen bieten.

Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien - Potenziale und Herausforderungen

In unserem neuen Forschungsüberblick geben die Autor*innen einen Überblick über Potenziale und Herausforderungen bei der Nutzung sozialer Medien für die Wissenschaftskommunikation. Außerdem geben Sie einen Überblick über potenzielle Zielgruppen und leiten auf Grundlage der Forschungsliteratur Empfehlungen für die Praxis ab.

MEHR LESEN

Weitere Themen

Wissenschaftskommunikation in Deutschland: Status Quo in den Ländern

In einer neuen Analyse der Transfer Unit wurden Ansätze zur Weiterentwicklung und Förderung von Wissenschaftskommunikation in verschiedenen Bundesländern analysiert.

MEHR LESEN

Hate Speech und Angriffe auf Wissenschaftler*innen – ein Forschungsüberblick

Im neuen Forschungsüberblick geht es um Angriffe auf Wissenschaftler*innen. Wer ist besonders betroffen und was sind die Motive der Angreifenden? Die Autorinnen haben den Forschungsstand zu diesen und weiteren Fragen zusammengetragen.

MEHR LESEN

Potenziale und Herausforderungen partizipativer Wissenschaftskommunikation

Welche Formen der Partizipation gibt es und was sollte man bei der Umsetzung beachten? Wir geben einen Überblick über Potenziale und Herausforderungen und fassen Empfehlungen für die Umsetzung partizipativer Projekte zusammen. 

MEHR LESEN

Kommunikationsstile in der Wissenschaftskommunikation

Die Transfer Unit veröffentlicht einen Forschungsüberblick zu Kommunikationsstilen in der Wissenschaftskommunikation. Auf Grundlage der Forschungsliteratur macht der Autor einen Vorschlag, wie Kommunikationsstile systematisch beschrieben, untersucht und reflektiert werden können.

MEHR LESEN

Wie können Wissenschaftler*innen zu Wissenschaftskommunikation motiviert und befähigt werden?

Die Transfer Unit veröffentlicht einen Forschungsüberblick zu der Frage, wie Wissenschaftler*innen zu Wissenschaftskommunikation motiviert und befähigt werden können. Auf Grundlage der Forschungsliteratur geben die Autor*innen Empfehlungen, wie Institutionen Wissenschaftler*innen unterstützen können.

MEHR LESEN

Forschungsüberblick: Konzepte und Begriffe der Wissenschaftskommunikation

Die Transfer Unit veröffentlicht einen Forschungsüberblick zu den verschiedenen Begriffen und Konzepten für die Kommunikation wissenschaftlichen Wissens. Auf Grundlage der Forschung macht die Autorin einen Vorschlag zur Systematisierung dieser Begriffe.

MEHR LESEN

Wie kann die Wissenschaftskommunikation auf Wissenschaftsskepsis reagieren?

Die Transfer Unit veröffentlicht einen Forschungsüberblick in dem verschiedene negative Einstellungen gegenüber der Wissenschaft systematisiert werden. Die Autorinnen schlagen auf Grundlage der Forschungsliteratur verschiedene Strategien vor, wie die Wissenschaftskommunikation mit diesen Einstellungen umgehen kann.

MEHR LESEN

Systematic Review: Wie beeinflusst die Kommunikation wissenschaftlicher Unsicherheiten Vertrauen in Wissenschaft?

Die Transfer Unit veröffentlicht ihr erstes Systematic Review zu der Frage, inwiefern sich die Kommunikation wissenschaftlicher Unsicherheiten auf das Vertrauen in Wissenschaft auswirkt. Auf Grundlage der Literatur haben wir ein How To für den Umgang mit wissenschaftlichen Unsicherheiten erstellt.

MEHR LESEN

Infografik: Kooperationen zwischen Wisskomm-Forschung & -Praxis

Um zu Kooperationen zwischen Wisskomm-Forschung und -Praxis zu inspirieren, hat die Transfer Unit ein Tool entwickelt, dass verschiedene Möglichkeiten der Interaktion aufzeigt. So ermöglicht es eine Reflexion darüber, wie die eigenen Ziele durch Austausch und Zusammenarbeit erreicht werden können.

MEHR LESEN

Fragen an die Wisskomm-Forschung: Ergebnisse einer Befragung unter Praktiker*innen

Um herauszufinden welche Themen eine hohe Relevanz für die Wisskomm-Praxis haben, haben wir im Herbst 2022 eine Bedarfsanalyse mit Praktiker*innen der Wissenschaftskommunikation durchgeführt. Im Rahmen dieser Online-Befragung hatten Wissenschaftskommunikator*innen die Gelegenheit Fragen an die Wisskomm-Forschung zu formulieren.

MEHR LESEN